0%

gefiel dieser Tatort

Views: 126

Länge: 85 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 418

Erstaustrahlung: 01.08.1999

Sender: MDR

Ermittler: EhrlicherKain

Auf dem Kriegspfad

Kriminalfilm Deutschland 1999 Ein Aufseher des Karl-May-Museums wird eines Nachts mit einem 300 Jahre alten Tomahawk in der Villa Bärenfett erschlagen. Die Ermittlungen führen die Kommissare Kain und Ehrlicher zu Karl-May-Fans und Hobbyindianern und zu Häuptling Schwarzer Falke, einem echten Indianerhäuptling, der mit seinem Gefolge durch Deutschland reist. Anfangs glauben die Kommissare noch an ein Verbrechen aus Eifersucht. Als die Ehefrau des Ermordeten Irene Schmidt dann von ihrem Geliebten, Professor Schmiedel, im Streit lebensgefährlich verletzt wird, scheint sich dieser Verdacht auch zu bestätigen. Doch ein weiterer Einbruch im Karl-May-Museum stellt die Kommissare vor neue Rätsel. Diesmal wurde ein 200 Jahre alter Medizinbeutel gestohlen. Aber hat der Unbekannte wirklich nur den Medizinbeutel gesucht? Als Kain das wahre Ziel der Einbrüche erkennt, wird Ehrlicher gekidnappt. Georg Fritsche, ein junger Deutscher, der vor fast zehn Jahren seine Heimat verlassen hat, um bei einem Indianerstamm zu leben, will die Rückgabe einer Büffelmaske, eines indianischen Heiligtums, erzwingen. In einer dramatischen Aktion gelingt es Kain, Ehrlicher zu befreien. Den Freitod Georg Fritsches können die Kommissare jedoch nicht verhindern. Erstausstrahlung: 01.08.1999


Arbeitstitel: Weiße Indianer
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 20:11
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar EhrlicherPeter Sodann
Kommissar KainBernd Michael Lade
AlenaVicky Volioti
Häuptling Schwarzer FalkeMurray Small Legs
Irene SchmidtSvenja Pages
Georg FritscheArmin Marewski
Prof. SchmiedelRolf Römer

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Peter Ristau
Kamera:Wolfram Beyer
Musik:Claudius Brüse

Kommentare (0)