100%

gefiel dieser Tatort

Views: 143

Länge: 89 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 466

Erstaustrahlung: 25.03.2001

Sender: SFB

Ermittler: RitterStark

Berliner Bärchen

Fernsehfilm Deutschland 2001 Till Ritter hat sein Flugticket nach Kuba schon in der Hand, die Koffer sind gepackt, da brechen die Ereignisse über ihn herein: Er rauscht mit seinem neuen Partner Felix Stark zusammen, gewinnt im Lotto und muss den Mord an einem Kunstliebhaber aufklären. Obwohl sich Felix Stark und Till Ritter zu Anfang nicht leiden können, raufen sie sich zusammen und folgen einer Spur, die sie in die polnische Kirchengemeinde zu Berlin führt. Dort treffen sie auf eine fremde Welt, deren starker Zusammenhalt auch die illegal in Berlin arbeitenden Polen überleben lässt. Der polnische Geistliche Emil Sowa scheint mehr als nur ein christlicher Ratgeber zu sein. Trotzdem gelingt es skrupellosen Gangstern, polnische Putzfrauen, die illegal in Berlin arbeiten, zu Werkzeugen für ihre Einbrüche zu machen. Als der polnische Schwarzarbeiter Dariusz Zeuge eines Mordes wird und aus Angst vor dem Mörder Marco und dessen Bruder Siggi untertaucht, müssen Ritter und Stark mit Fingerspitzengefühl und kriminalistischem Scharfsinn einen weiteren Mord verhindern und herausfinden, welche Rolle die schöne Polin Theresa spielt. Eine Aufgabe, bei der sich die beiden Partner wider Willen schließlich schätzen lernen und für deren Lösung sie am Schluss sogar den Segen des Priesters der polnischen Kirchengemeinde erhalten. Erstausstrahlung: 25.03.2001


Arbeitstitel: Bärchen / Traumlos
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 20:11
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar Till RitterDominic Raacke
Kommissar Felix StarkBoris Aljinovic
WeberErnst-Georg Schwill
TheresaDana Vavrova
Siggi KöhlerGilbert von Sohlern
Emil SowaChristian Doermer
Jakob SteinmüllerManfred Andrae
DariuszPeter Davor

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Detlef Rönfeldt
Buch:Pim Richter und Andreas Pflügler
Kamera:James Jacobs
Musik:Andreas Koslik

Kommentare (0)