0%

gefiel dieser Tatort

Views: 154

Länge: 93 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 51

Erstaustrahlung: 11.05.1975

Sender: BR

Ermittler: VeiglGerber

Das zweite Geständnis

Fernsehfilm Deutschland 1975 Im Münchner Untersuchungsgefängnis sitzt der Bauer Leo Koczyk wegen des Verdachts der Brandstiftung auf dem eigenen Hof und wegen Mordverdachts. Bisher hat er die ihm zur Last gelegten Verbrechen heftig bestritten. Am Vorabend seines ersten Prozesstages wird er jedoch von seinem Zellengefährten derart provoziert, dass er plötzlich behauptet, den Mord an seiner Schwägerin Thea begangen zu haben. Ist dieses Geständnis echt oder nur Prahlerei? Oberinspektor Veigl, der bei den Recherchen zur Brandstiftung noch nicht allzuweit gekommen ist, wird nun durch die Staatsanwaltschaft in die Mordermittlungen eingeschaltet. Der Prozess gegen Koczyk wird vertagt. In der ländlichen Umgebung von Koczyks Hof lernt er einige Freunde und Bekannte des Verdächtigen kennen. Mit deren Aussagen kann Veigl den Tathergang rekonstruieren und kommt der Wahrheit in den beiden miteinander verknüpften Fällen immer näher. Erstausstrahlung: 11.05.1975


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Oberinspektor VeiglGustl Bayrhammer
Adelheid KoczykVeronika Fitz
Frau Dr. SaarstedtEva Christian
Kriminalobermeister MeindlEberhard Peiker
Kriminaloberwachtmeister LenzHelmut Fischer
Kriminalrat HärtingerHans Baur
Kriminalwachtmeister BrettschneiderWilly Harlander
Leo KoczykWilmut Borell
StaatsanwaltThorwald Lössl

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Wilm ten Haaf
Drehbuch:Michael Molsner

Kommentare (0)