100%

gefiel dieser Tatort

Views: 467

Länge: 88 Min.

Untertitel: Verfügbar

Folge: 1038

Erstaustrahlung: 10.12.2017

Sender: RBB

Dein Name sei Harbinger

I.Am Stadtrand wird ein ausgebrannter Transporter mit einer männlichen Leiche gefunden. Schnell ermitteln Nina Rubin und Robert Karow, dass drei weitere, ältere Fälle mit ähnlichem Tathergang nie aufgeklärt wurden. Der Verdacht auf einen Serienmörder liegt nahe. Eine weitere Gemeinsamkeit der Fälle besteht darin, dass alle Opfer mithilfe einer In-vitro-Fertilisation in einer Kinderwunsch-Klinik in Berlin-Wannsee gezeugt wurden. Deren Geschäftsführerin Dr. Irene Wohlleben und ihre Laborchefin und Lebenspartnerin Hanneke Tietzsche führen die Klinik allerdings schon länger nicht mehr – das hat stattdessen Irenes Sohn Dr. Stefan Wohlleben übernommen, der in den 80er Jahren als eines der ersten Retortenbabys Deutschlands zur Welt kam.Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kommissare auf einen Mann namens Harbinger, der vor Jahren einen Anschlag auf Irene Wohlleben verübte und nun einen Schlüsseldienst in einer Berliner U-Bahn Station betreibt. Harbinger hieß früher Werner Lothar und leidet nach Aussage seines Psychiaters an einem Borderline-Syndrom. Robert Karow versucht mit ungewöhnlichen Methoden das Vertrauen des verschrobenen Mannes zu gewinnen und ihn aus der Reserve zu locken.Anna Feil, mittlerweile Kommissarsanwärterin, macht derweil bei diesem Fall eine unglaubliche Entdeckung in eigener Sache. Und Nina Rubin beschäftigt neben den Ermittlungen eine handfeste Auseinandersetzung mit ihrem älteren Sohn Tolja.II.Mit einem rasanten Intro zieht dieser Berliner „Tatort“ die Zuschauer in seinen Bann und erzählt dann seine Geschichte zwischen Wahn und Wirklichkeit. Bei ihrem sechsten gemeinsamen Fall werden die Berliner „Tatort“-Ermittler Nina Rubin und Robert Karow in den Friedrichshain gerufen. In einem ausgebrannten Transporter wurde ein Toter gefunden. Schnell ermitteln Rubin und Karow, dass es drei weitere, ältere Fälle mit ähnlichem Tathergang gab. Sie wurden nie aufgeklärt. Handelt es sich um einen Serienmörder?Eine weitere Querverbindung führt nach Berlin-Wannsee: Alle Opfer wurden mithilfe einer In-Vitro-Fertilisation in einer Kinderwunsch-Klinik gezeugt. Geschäftsführerin Dr. Irene Wohlleben und ihre Laborchefin und Lebenspartnerin Hanneke Tietzsche haben die Leitung der Klinik vor Kurzem an ihren Sohn Dr. Stefan Wohlleben übergeben. Er kam in den 80er-Jahren als eines der ersten Retortenbabys Deutschlands zur Welt.Bei ihren Ermittlungen stoßen die Kommissare auch auf einen Eigenbrötler namens Harbinger. Als 16-Jähriger verübte er einen Anschlag auf Irene Wohlleben, heute betreibt er einen Schlüsseldienst in einer Berliner U-Bahn-Station. Harbinger leidet nach Aussage seines Psychiaters unter einer schizophrenen Psychose. Robert Karow versucht mit ungewöhnlichen Methoden, das Vertrauen des verschrobenen Mannes zu gewinnen und ihn aus der Reserve zu locken.Anna Feil, inzwischen Kommissarsanwärterin, macht bei diesem Fall eine unglaubliche Entdeckung in eigener Sache. Und Nina Rubin beschäftigt am Rande der Ermittlungen eine handfeste Auseinandersetzung mit ihrem älteren Sohn Tolja.


Arbeitstitel: -
Drehort: Berlin, U-Bahnhof Alexanderplatz, U-Bahnhof Schlosstraße, Wilmersdorf (Tabakfabrik Reemtsma), Mitte (Rocket Tower), Tempelhofer Feld, Wittenau (Eisenwerk)
Produktionsfirma: Studio.TV.Film GmbH, Produktionen für Film und Fer
Bildformat: 16:9
Quote: 8.30 Mio. / 22.70%
Drehtermin: 20 April 2017 bis 19 Mai 2017

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissarin Nina RubinMeret Becker
Kriminalhauptkommissar Robert KarowMark Waschke
Harbinger [bürgerlich: Werner Lothar]Christoph Bach
Dr. Stefan WohllebenTrystan Pütter
Kommissarsanwärterin Anna FeilCarolyn Genzkow
Dr. Irene WohllebenAlmut Zichler
Hannele TietzscheEleonore Weisberger
RomyLouise Aschenbrenner
Rechtsmedizinerin Nasrin RezaMaryam Zaree
Ernst SchiffelEcki Hoffmann
Knut JansenDaniel Krauss
ArneMalik Adan Blumenthal
Arjona MadzikowJohana Munzarova
Dr. UlbrichtUrs Jucker
Assistent Mark SteinkeTim Kalkhof
Tolja RubinJonas Hämmerle
Kundin ohne Geld beim SchlüsseldienstN.N.
Romys (Ex-)FreundN.N

Stab

Rolle Darsteller
AufnahmeleitungJasmin Riedel
BildgestaltungEva Katharina Bühler
CastingSuse Marquardt
ContinuityAnke Teuber
DrehbuchMatthias Tuchmann
GradingDaniel Kraus
HerstellungsleitungKirsten Frehse
KameraassistenzMilian Symanek
KomponistJakob Grunert
KostümbildMajie Pötschke
LichtTobias Vogel
MaskeMarkus Scharping
MischungRalf Krause
ProduktionsassistenzMartina Wittkopf
ProduktionsleitungJörgen Radach
ProduzentinMilena Maitz
RedaktionBirgit Titze
RegieFlorian Baxmeyer
RegieassistenzRobert Obermair
RequisiteEstella Thiel
SchnittFriederike Weymar
SchnittassistenzCarolin Sonnemann
SounddesignPaul Wilke
SzenenbildTom Hornig
TonMarcus Bock

Kommentare (0)