0%

gefiel dieser Tatort

Views: 109

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 186a

Erstaustrahlung: 12.10.1986

Sender: ORFBR

Ermittler: Lutinsky

Der Schnee vom vergangenen Jahr

Die reiche Boutiquenbesitzerin und Modeschöpferin Cora Winter wird von ihrer Haushälterin erdrosselt in ihrer Badewanne aufgefunden. Die Beamten Hegner und Navratil werden zum Tatort gerufen und befragen die Haushälterin, diese kann aber nichts Weiterführendes aussagen. Der Geschäftsführer von Frau Winter, Lackner, sagt aus, dass er eine Zeit lang eine intime Beziehung mit der Toten gehabt habe, er sei ihr einziger Vertrauter gewesen und wusste, dass sie zu einer Geschäftsreise nach München gewollt habe. Die Haushälterin weiß von einer geplanten Reise der Toten nichts. Lackner gibt an, zur Tatzeit in einem Café gewesen zu sein. In der Wohnung findet Navratil Kokain, Lackner räumt ein, von einem Konsum Winters gewusst zu haben. Hegner ruft den mit ihm befreundeten Journalisten Alex Lutinsky dazu, der Cora Winter oberflächlich gekannt hat. Zwei Unbekannte passen Lutinsky ab und befragen ihn nach dem Tod Winters, doch dieser blockt ab. Die Unbekannten folgen Lutinsky, doch kann dieser sie abhängen und sie seinerseits zu einer Villa verfolgen. Er schreibt daraufhin seinen Artikel mit Andeutungen, dass mehr hinter der Tat stecken könnte und östliche Geschäftspartner mit dem Mord zu tun haben könnten. Am nächsten Morgen treffen sich Hegner und Lutinsky, Hegner befragt Lutinsky nach dessen Erkenntnissen. Dieser erzählt ihm von dem Aufeinandertreffen mit den beiden Unbekannten, was Hegner als journalistische Spekulationen abtut.


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 31:23
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller

Stab

Rolle Darsteller

Kommentare (0)