0%

gefiel dieser Tatort

Views: 23

Länge: 92 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 95

Erstaustrahlung: 14.01.1979

Sender: WDR

Ermittler: HaferkampKreutzer

Die Kugel im Leib

Fernsehfilm Deutschland 1979 Rainer Mettmann ist Steilwandfahrer. Auf den Rummelplätzen begeistert er die Zuschauer mit Motorrad-Artistik. In einem Kessel von 8,60 Meter Durchmesser riskiert er an der senkrechten Wand tagtäglich sein Leben. Seine Geschäfte gehen, schlecht, weil er falsch investiert hat. Er ließ sich eine super- moderne Steilwand bauen, die jedoch einen Fehler hat: Sie ist statisch mangelhaft errechnet und wird des wegen vom TÜV nicht abgenommen. In seiner verzweifelten Lage begeht Rainer einen Bankraub, erschießt dabei einen Polizisten und bekommt selbst eine Kugel in den Leib. Ohne die Kugel aus Rainers Körper kann die Polizei seine Beteiligung an dem Überfall nicht beweisen. Rainer Mettmann jedoch verweigert die Operation. Er reist mit seinem Unternehmen nach Italien. Kommissar Haferkamp folgt ihm, und zwischen den beiden beginnt ein Zweikampf, in den sich bald auch Rainers Kompagnon und Mitwisser Paco einschaltet, der an das Geld heran will. Schließlich, nach einem Unfall, muß der junge Artist sich operieren lassen. Kommissar Haferkamp ist nun seinem Ziel ganz nahe. Erstausstrahlung: 14.01.1979


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar HaferkampHansjörg Felmy
Rainer MettmannHans-Georg Panczak
PacoKlaus Löwitsch
Franz MettmannChristoph Eichhorn
Frau MettmannMady Rahl
KreutzerWilly Semmelrogge

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Wolfgang Staudte
Buch:Georg Feil

Kommentare (0)