0%

gefiel dieser Tatort

Views: 114

Länge: 87 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 425

Erstaustrahlung: 24.10.1999

Sender: Radio Bremen

Ermittler: Lürsen

Die apokalyptischen Reiter

Fernsehfilm Deutschland 1999 Hauptkommissarin Inga Lürsen und ihr neuer Kollege Tobias von Sachsen stehen in ihrem ersten gemeinsamen Fall vor der Aufklärung einer Serie mysteriöser Mordfälle. Die Morde werden von einer Computerstimme in einer Game-Show öffentlich angekündigt. Die Ermittlungen spitzen sich unheilvoll zu, als Inga Lürsen feststellen muss, dass der Täter ihr in seinem tödlichen Spiel eine besondere Rolle zugedacht hat. In der täglichen TV-Game-Show "Rapido" wird per Telefonanruf ein Mord angekündigt. Das Opfer ist Karl Hinrichs. Man findet ihn auf dem Straßenpflaster, erschlagen von einer altertümlichen, kunstvoll gestalteten Waage, nachdem er übereilt eine Mitgliederversammlung des "Fördervereins Böttcherstraße" verlassen hat. Der Tote gilt als verantwortlich für den Bankrott des "Nordstahl"-Werkes und den Verlust von mehreren tausend Arbeitsplätzen. Rache scheint ein nahe liegendes Motiv und erste Verdächtige sind schnell ausgemacht. Oder versuchen fanatische Anhänger der Sekte "Licht der Welt", ihren apokalyptischen Prophezeiungen Gewicht zu verleihen? Erstausstrahlung: 24.10.1999


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 49:36
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Hauptkommissarin Inga LürsenSabine Postel
Tobias von SachsenHeinrich Schmieder
HelenCamilla Renschke
Dr. HeitmannHubert Mulzer
Professor KubitzkyDietmar Mues
Rainer UerdingAxel Röhler
Beate AdamUlrike Bliefert
Michael VoglerMartin Lindow
und als ModeratorThomas Koschwitz

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Martin Gies
Buch:Urs Aebersold, Bernd Schwamm

Kommentare (0)