0%

gefiel dieser Tatort

Views: 42

Länge: 85 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 324

Erstaustrahlung: 14.01.1996

Sender: WDR

Ermittler: FlemmingKoch

Heilig Blut

Fernsehfilm Deutschland 1996 Im Kloster "Heilig Blut" wird die junge Nonne Theresa von ihren Mitschwestern tot am Fuß des Glockenturms aufgefunden. Die Äbtissin vermutet einen Unfall, schließt Selbstmord oder gar Mord aus. Flemming und Koch sehen das anders - zumal sich herausstellt, daß Theresa schwanger war. Um peinliche Schlagzeilen zu vermeiden, stimmt das Kloster zu, daß die Kommissarin Koch vorübergehend dort Quartier nimmt. Eines Nachts kann Koch tatsächlich einen männlichen Besucher im Klostergarten ausmachen, dem allerdings unerkannt die Flucht gelingt. Miriam Koch vermutet, daß die Novizin Elia, die eine besonders innige Beziehung zu Theresa hatte, den Mann gesehen hat. Das Mädchen leidet von nun an unter Angstzuständen. Auch das Verhalten der Äbtissin ändert sich. Sie toleriert nicht länger Kochs unorthodoxe Ermittlungsmethoden und weist sie aus dem Kloster. Flemming hat inzwischen herausgefunden, daß es sich bei dem nächtlichen Besucher um den jungen Restaurator Gabriel Engelhardt handelt. Der gibt schließlich zu, Theresa geschwängert zu haben, den Mordverdacht weist er jedoch entsetzt zurück. Flemming und Koch sind sich sicher, daß die Äbtissin die Wahrheit kennt. Erstausstrahlung: 14.01.1996


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 119:90
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissar FlemmingMartin Lüttge
Miriam KochRoswitha Schreiner
Schwester EliaIna Weisse
Schwester TheresaCarmen Hanion
Schwester Maria BenignaMonika Schwarz
Schwester SusannaLauretta Hickmann
Gabriel EngelhardtHolger Handtke
ÄbtissinMaria Schell

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Hartmut Griesmayr
Buch:Dorothee Schön
Kamera:Charly Steinberger
Szenenbild:Jürgen Kötter

Kommentare (0)