100%

gefiel dieser Tatort

Views: 264

Länge: 89 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 226

Erstaustrahlung: 27.12.1989

Sender: SR

Ermittler: Palu

Herzversagen (1989)

Fernsehfilm Deutschland 1989 Bei einem Kunstraub in Metz wird eine alte Frau erschlagen. Eine Spur weist nach Saarbrücken, und so stößt Max Palu nach dem Amtshilfeersuchen seiner französischen Kollegen auf den Kunst- und Antiquitätenhändler Alfred Stein, der sein Geld u. a. als Hehler gestohlener Gemälde verdient. Alfred Stein kommt auf mysteriöse Weise zu Tode. An und für sich ein ganz normaler Fall, wäre da nicht Gaby Stein, die Nichte des Toten. Gaby, die mit ihrem Vater Wolfgang Stein, dem Bruder Alfreds, alleine lebt, ist emotional sehr stark auf Renate, die Ehefrau des Toten, fixiert. Renate wiederum hat ein Verhältnis mit Gabys Vater Wolfgang, der seinerseits von seinem Bruder finanziell weitgehend abhängig und damit auch erpreßbar war. In dieses Konglomerat unterschiedlichster Interessen wird die 14jährige Gaby hineingezogen. Sie gerät unter Mordverdacht. Erstausstrahlung: 27.12.1989


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 30:23
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar Max PaluJochen Senf
Renate SteinUlrike Kriener
Gaby SteinRadost Bokel
Wolfgang SteinEdwin Noël
Alfred SteinKlaus Barner
Manfred SpiesMatthias Kniesbeck

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Michael Mackenroth
Buch:Hans Georg Thiemt und Hans Dieter Schreeb
Kamera:Klaus Peter Weber
Musik:Jürgen Wolter

Kommentare (0)