0%

gefiel dieser Tatort

Views: 34

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 219

Erstaustrahlung: 28.05.1989

Sender: SFB

Ermittler: Bülow

Keine Tricks, Herr Bülow

Fernsehfilm Deutschland 1989 Mehrere Fälle nebeneinander bearbeiten zu müssen, ist Polizeialltag, und ein Alltag bestimmt in einem "Tatort" das Geschehen: Aus einem ersten Gespräch mit seiner neuen Mitarbeiterin, Karin Jellineck, die unter anderem als Lockvogel für einen Frauenmörder eingesetzt werden soll, wird Hauptkommissar Bülow zu einem Banküberfall gerufen. Als dieser durch sein persönliches Eingreifen zu einem relativ unblutigen Ende gebracht ist, hat Bülow wenig Zeit, den Erfolg zu feiern. Die Wirtin seines Lieblingsrestaurants, Franziska Gellert, die sich schon seit einiger Zeit beobachtet und bedroht fühlt, wird entführt, und die Entführer verlangen zwei Millionen DM. Der Mörder schlägt wieder zu, seltsamerweise immer dann, wenn die Polizei nicht observiert... Ineinander verschachtelt entwickeln sich beide Fälle und deren Lösung nicht ohne überraschende Wendungen. Erstausstrahlung: 28.05.1989


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar BülowHeinz Drache
Kommissar JankeHans Nitschke
JellineckChristiane Carstens
BrinkmannArthur Brauss
Walter GellertDieter Kirchlechner
Franziska GellertUta Sax

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Jürgen Roland
Buch:Harald Vock
Kamera:Axel de Roche
Szenenbild:Wulf Arndt

Kommentare (0)