0%

gefiel dieser Tatort

Views: 9

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 392

Erstaustrahlung: 09.08.1998

Sender: MDR

Ermittler: EhrlicherKain

Money! Money!

Kriminalfilm Deutschland 1998 In ihrem neuesten Fall bekommen es die Kommissare Ehrlicher und Kain mit dem Kettenspielclub "Golden Future" zu tun, der nach dem sogenannten Schneeballsystem funktioniert. Während einer Werbeveranstaltung für neue Mitglieder stürmt die Staatsanwältin Dr. Hera Feder den Veranstaltungsort. Sie ermittelt wegen Betrugs gegen "Golden Future"-Chef Nat Dorsey, einen Amerikaner. In der Aufregung kann Dorseys deutsche Geschäftspartnerin Angie Hilpert unbemerkt verschwinden. Doch sie kommt nicht weit: Kurz darauf liegt sie tot in ihrer Suite neben halbgepackten Koffern. Kommissar Kain ist als erster am Tatort. Er ist in Angie verliebt und wollte sie vor der Aktion der Staatsanwaltschaft warnen. Nat Dorsey war ebenfalls hinter Angie her und beobachtete mißtrauisch ihre Gefühle für Kain. Ist der Club-Boß der Täter? War Eifersucht das Motiv? Oder war ihm die junge Frau aus ärmlichen Verhältnissen zu erfolgreich geworden? Die Obduktion ergibt: Angie wurde mit einem harten Gegenstand erschlagen, die Mordwaffe ist allerdings nicht zu finden. Und die einzig mögliche Zeugin verschlief die Tat: Angies Tochter Bea. Kain mag die Kleine. Spontan bringt er das unter Schock stehende Mädchen zu seiner Nachbarin, der Kinderärztin Dr. Melanie "Meli" Braun, die sich um Bea kümmert. In der Zwischenzeit ergeben erste Recherchen, daß Angie gegen 20.30 Uhr starb, Dorsey um 21 Uhr hektisch das Hotel verließ - mit einem Pilotenkoffer. Hatte er darin die Mordwaffe und blutbespritze Kleidung versteckt? Ehrlicher läßt seine Fingerabdrücke nehmen. Doch der aalglatte Geschäftsmann gibt sich selbstsicher. Dorsey ist nicht der einzige Verdächtige: Als Täter kommen auch Club-Mitglieder in Frage, die die Machenschaften von Dorsey und Angie durchschaut hatten. Eine ist die in finanzielle Not geratene Sandra Wimmer, die von Angie kurz vor ihrem Tod dringend ihren Spieleinsatz zurück wollte. Kain sucht die Supermarktkassiererin in ihrer Datsche auf. Sandra hält ihn für einen von Dorseys Verbündeten, fühlt sich bedroht und gibt Informationen preis, ohne zu wissen, wen sie vor sich hat. Plötzlich verschwindet die kleine Bea Erstausstrahlung: 09.08.1998


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 16:9
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar Bruno EhrlicherPeter Sodann
Kommissar KainBernd-Michael Lade
Nat DorseyUlrich Noethen
Angie HilpertJulia Jäger
Sandra WimmerUrsula Werner
Dr. Hera FederJessica Kosmalla
Bea HilpertJulia Kristin Pittasch
Dr. Melanie "Meli" BraunGunda Ebert
Ludwig WimmerOliver Bröcker

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Peter Ristau
Buch:Fred Breinersdorfer
Kamera:Arthur W. Ahrweiler
Musik:Claudius Brüse

Kommentare (0)