100%

gefiel dieser Tatort

Views: 308

Länge: 88 Min.

Untertitel: Verfügbar

Folge: 784

Erstaustrahlung: 19.12.2010

Sender: BR

Nie wieder frei sein

Der unscheinbare Markus Rapp steht wegen Mordes an Bettina Krüger, sowie Vergewaltigung in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vor Gericht. Die junge Melanie Bauer, sein jüngstes Opfer, hat überlebt und sitzt als Nebenklägerin, zusammen mit Bettinas Schwester Sandra Krüger, im Gerichtssaal. Die Münchner Hauptkommissare Franz Leitmayr und Ivo Batic machen ihre Aussagen. Sie haben Beweise gesammelt, Indizien zusammengetragen und Markus Rapp nach einer spektakulären Situation in einem Bordell dingfest gemacht. Sie ärgern sich über die Verteidigerin Regina Zimmer. Die Rechtsanwältin führt ihren ersten Prozess als Pflichtverteidigerin. Mit ihrer Taktik stellt sie die erfahrenen Beamten des Öfteren kalt. Nach jedem Prozesstag füllt sich der Gerichtssaal mit immer mehr Neugierigen. Doch mit dem, was dann kommt, hat keiner der Beteiligten gerechnet: Der Angeklagte Rapp wird freigesprochen und auf freien Fuß gesetzt.Melanie Bauer ist mit ihrer Kraft am Ende. Ihre Beziehung zu ihrem Verlobten Peter Sammauer ist zerbrochen. Familie Bauer hat den Glauben an Recht und Gerechtigkeit verloren. Rapp kann bei seinem Vater unterkommen, er triumphiert vor den Augen der ohnmächtigen Polizei. Wütende Nachbarn versuchen, dem Mörder mit allen Mitteln das Leben zur Hölle zu machen. Franz Leitmayr und Ivo Batic stehen wieder am Anfang einer Ermittlungskette, die Markus Rapp endgültig festsetzen soll...


Arbeitstitel: -
Drehort: München und Umgebung
Produktionsfirma: -
Bildformat: 16:9
Quote: 9.63 Mio. / 25.90%
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissar Ivo BaticMiroslav Nemec
Hauptkommissar Franz LeitmayrUdo Wachtveitl

Stab

Rolle Darsteller
Besetzung/CastingFranziska Aigner-Kuhn
HerstellungsleitungAndrea Wetzel
InnenrequisiteKersten Grossmann
KameraPhilipp Kirsamer
KameraassistenzNiv Abootalebi
Kostüme/KostümbildAndrea Spanier
Musik/FilmkompositionenSebastian Pille
OberbeleuchterUwe Greiner
ProduktionsassistenzAndrea Nickel
ProduktionsleitungRené Löw
ProduzentMichael Polle
RegieassistenzPaul J. Milbers
SchnittDirk Göhler
Set-AufnahmeleitungAbraham Przemek
SzenenbildMaximilian Lange

Kommentare (0)