0%

gefiel dieser Tatort

Views: 100

Länge: 86 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 742

Erstaustrahlung: 04.10.2009

Sender: WDR

Platt gemacht

I.Bei einer Currywurst im Eigelstein entdecken Ballauf und Schenk einen jungen Obdachlosen, der offenbar vergiftet wurde. Wie sich herausstellt, war der Mann drogenabhängig und verdingte sich als Stricher, u.a. für den stadtbekannten Schönheitschirurgen Dr. Ellermann, der sich gern als Samariter aufspielt. Einmal jährlich lässt er den Obdachlosen der Stadt ein Festmahl ausrichten. Hat er seinem heimlichen Liebhaber das Frostschutzmittel in den hier kredenzten Wein gemischt?Auf Ellermanns Armenspeisung soll es ferner zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und einem gewissen Django gekommen sein. Offenbar war ihm der Tote Geld schuldig gewesen. Aber ob 50 Euro als Motiv ausreichen, um einen seiner Leidensgenossen kurzerhand ins Jenseits zu befördern?Ein zweites Mordopfer gibt den Kommissaren Anlass zur Sorge. Ist hier ein Serientäter am Werk? Oder handelt es sich um einen Trittbrettfahrer? Ressentiments gegenüber den Obdachlosen sind erfahrungsgemäß weitverbreitet, und wahre Freundschaft ist innerhalb des Milieus eher die Ausnahme.Durch Beethoven, einem wahren Gentleman unter den Obdachlosen, wird Ballauf und Schenk ein Einblick in den Alltag dieser am äußersten Rand der Gesellschaft lebenden Menschen gewährt, und sie sind überrascht und berührt zugleich von den interessanten Charakteren und deren mannigfaltigen Schicksalen, mit denen sie konfrontiert werden.II.Max Ballauf und Freddy Schenk müssen den Mord an einem jungen Obdachlosen aufklären. Offensichtlich ist der junge Drogenabhängige Andi Lechner vergiftet worden. Die Flasche Wein, die er zuletzt getrunken hat, war mit einem Frostschutzmittel versetzt. War es ein gezielter Anschlag auf ihn? Oder hat es den jungen Mann nur zufällig getroffen? Ihre Ermittlungen führen die Kommissare in die Welt der Menschen am Rande der Gesellschaft: Beethoven", ein kultiviert auftretender Obdachloser, gibt ihnen einen Einblick in die Szene. Er berichtet Ballauf und Schenk auch von einem handfesten Streit, den Lechner am Vorabend mit dem Stadtcowboy Django" gehabt haben soll. Eine weitere Spur führt die Kommissare zum stadtbekannten Schönheitschirurgen Dr. Norbert Ellermann, der sich publicitywirksam für Obdachlose einsetzt. Was die Öffentlichkeit nicht weiß ist, dass er gelegentlich sexuellen Kontakt mit Lechner hatte. Wurde Dr. Ellermann erpresst? Neben Ballauf und Schenk ermittelt auch der Privatdetektiv Stefan Meutsch im Milieu. Für seine Auftraggeberin, die Rechtsanwältin Gesine Stürner, sucht er nach einem Obdachlosen, der in einem Fall von Vandalismus als Zeuge aussagen soll. Doch da geschieht ein zweiter Mord nach gleichem Muster. Ist hier ein Serientäter am Werk oder war es die Tat eines Trittbrettfahrers? Eines ist auf jeden Fall sicher: Ressentiments gegenüber Obdachlosen sind weit verbreitet.


Arbeitstitel: -
Drehort: Köln, Umgebung von Köln
Produktionsfirma: Colonia Media
Bildformat: 16:9
Quote: 9.55 Mio. / 27.20%
Drehtermin: 11 November 2008 bis 9 Dezember 2008

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissar Max BallaufKlaus J. Behrendt
Kriminalhauptkommissar Alfred "Freddy" SchenkDietmar Bär
Kriminalassistentin Franziska LüttgenjohannTessa Mittelstaedt
Rechtsmediziner Dr. Jospeh RothJoe Bausch
"Beethoven" Kempel [Obdachloser]Udo Kier
Stefan Meutsch [Privatdetektiv]Michael Schenk
Rechtsanwältin Gesine Stürner [Rechtsanwältin]Catherine Flemming
Dr. Norbert EllermannChristian M. Goebel
Wilma DöhnKristina Walter
Sascha DöhnFlorian Bartholomäi
StickelWolfgang Packhäuser
Obdachloser AmmonAdolfo Assor
[als Gast]De Höhner

Stab

Rolle Darsteller
AufnahmeleitungLars Bieroth
AußenrequisiteKirsten Lieboldt-Longolius
Besetzung/CastingAnja Dihrberg
ContinuityHeike Manze
HerstellungsleitungLiane Retzlaff
InnenrequisiteWolfgang Wilmes
KameraHenning Jessel
KameraassistenzJörg Viertel
Kostüme/KostümbildElisabeth Kraus
LichtassistenzStephan Große
Location ScoutMarkus Zimmer
Maske/MaskenbildnerDorle Neft
MaterialassistentTord Erhard
MischungSteffen Berlipp
Musik/FilmkompositionenSusan DiBona
OberbeleuchterAndreas Latosinszky
PostproduktionCarla Schild-Kreindl
ProduktionsassistenzHeike Kerschgens
ProduktionsleitungJutta Bürsgens
ProduzentSonja Goslicki
RegieassistenzKirsten Sohrauer
RegiepraktikantLilian Scharnhorst
RequisiteWolfgang Wilmes
SchnittDora Vajda
SounddesignKlaus Waßen-Floren
SzenenbildJutta Freyer
Ton/FilmtonassistenzMarkus Hüser

Kommentare (0)