100%

gefiel dieser Tatort

Views: 73

Länge: 89 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 128

Erstaustrahlung: 13.09.1981

Sender: NDR

Ermittler: Beck

Slalom

Fernsehfilm Deutschland 1981 Das österreichische Idiom ist offenbar verkaufsfördernd für Wintersportartikel. Wie dem auch sei: Walter Lanninger profitiert von diesem Verkaufstrick. Er Ist aus seiner österreichischen Heimat nach Norddeutschland gezogen, um dort in einem Sportgeschäft als "Unser Skilehrer aus Österreich" zu arbeiten. Das läuft gut, auch für Walter
Lanninger. Nur kann er mit Geld nicht umgehen. Und die andersartige Umgebung macht ihn unsicher, verführbar.
"Ich mach' das vorübergehend", hatte er zu seiner Verlobten Else Huber gesagt, die mit ihm gegangen war. "Wir sparen und machen dann ein eigenes Geschäft auf, zu Hause." Else muß bald erkennen, daß dieser Plan ein Traum war.
Dann wird Lanninger kriminell. Seine Täterschaft bleibt zunächst unentdeckt. Es bleibt aber ein Verdacht. Und den verfolgt der Kommissar mit Sturheit weiter.


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar BeckHans Häckermann
Walter LanningerGerhart Lippert
Else HuberMarianne Nentwich

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Wolfgang Storch
Buch:Claus Bender und Wolfgang Storch

Kommentare (0)