0%

gefiel dieser Tatort

Views: 326

Länge: 87 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 681

Erstaustrahlung: 02.12.2007

Sender: WDR

Spätschicht

Hier war ein Profi am Werk. Mit zwei platziertenSchüssen wurde der Polizist Gerd Samland in einemBordell ermordet.War Max Ballaufs Freund und Kollege tatsächlichStammgast in diesem Etablissement? Um sicher zustellen, dass Polizei intern nichts unter den Teppich gekehrtwird, schaltet sich die Abteilung »Interne Ermittlungen«ein: Samland, der bei der Autobahnpolizei arbeitete, sei inillegale Geschäfte mit der Unterwelt verwickelt gewesen,behauptet Kriminalrat Brauer. Er übernimmt den Fall vonder Mordkommission. Schenk und Ballauf erwartet bereitsneue Arbeit. Auf einem Autobahnrasthof hat der Reinigungsdiensteine übel zugerichtete Leiche gefunden.Offensichtlich handelt es sich bei dem Mann um einen bereitsvermissten polnischen Fernfahrer. Während Schenkschon bei der Spedition auf Spurensuche geht, kümmertsich Ballauf unerlaubterweise weiter um den Mord an seinemalten Kumpel von der Polizeischule und steht dessen WitweBritta zur Seite. Im Zuge ihrer Ermittlungen stoßen Ballaufund Schenk auf Indizien für einen heiklen Korruptionsskandal.Doch bevor sie die Hintergründe aufdecken können,geraten sie selbst ins Visier der internen Ermittlung.


Arbeitstitel: -
Drehort: Köln und Umgebung
Produktionsfirma: Colonia Media
Bildformat: 16:9
Quote: 8,11 Mio. / 21,8 % MA
Drehtermin: 14.11.2006 - 14.12.2006

Besetzung

Rolle Darsteller
Max BallaufKlaus J. Behrendt
Freddy SchenkDietmar Bär
Franziska LüttgenjohannTessa Mittelstaedt
Dr. Joseph RothJoe Bausch
Melanie SchenkKaroline Schuch
Kriminalrat BrauerMichael Lott
Britta SamlandChristina Große
Walter LemkeThorsten Merten
Wilfried MonhauptMatthias Brenner
KevinTino Mewes
Agnieszka SobinskiMagdalena Boczaraska
Markus ViethHenning Peker

Stab

Rolle Darsteller
RegieThorsten Näter
BuchThorsten Näter
KameraMichael Tötter
AusstattungThomas Schmid
MusikAxel Donner
KostümElisabeth Kraus
SchnittJulia von Friehling
ProduktionsleitungRolf Schleitzer
ProduzentinSonja Goslicki

Kommentare (0)