80%

gefiel dieser Tatort

Views: 1195

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 775

Erstaustrahlung: 10.10.2010

Sender: WDR

Spargelzeit

I.Es ist Spargelzeit und Prof. Boerne kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Vadder Thiel hält sich lieber an die schmackhaften Tatsachen, wobei er buchstäblich über Leichen geht. Bei einem seiner nächtlichen Raubzüge auf einem Spargelfeld vor den Toren der Stadt Münster stolpert er über den Leichnam einer Frau. Wie sich herausstellt, handelt es sich um die Ehefrau des örtlichen ,,Spargelkönigs" Martin Pütz, der mit seiner sechzehn-jährigen Tochter Julia auf dem angrenzenden Spargelhof wohnt.Beschämt über das unrechtmäßige Verhalten seines alten Herrn beginnt Hauptkommissar Frank Thiel mit den Ermittlungen. Bald wird deutlich, dass es um das Verhältnis der Dorfbewohner zu den Saisonarbeitern des Spargelhofs, in der Hauptsache Polen und Rumänen, nicht sonderlich gut bestellt ist. Seid Julia Pütz vor einigen Jahren von einem Unbekannten vergewaltigt wurde, stehen die Fremden bei den Einheimischen unter Generalverdacht. Der Mord droht das Fass zum Überlaufen zu bringen. Erst recht als dieselbe DNA von damals auch bei der Toten sichergestellt wird. Besteht zwischen der Vergewaltigung und dem Mord ein Zusammenhang? Während Prof. Boerne mit der Auswertung einer DNA-Reihenuntersuchung beschäftigt ist, schickt Thiel seine Assistentin Nadeshda vor. Um herauszufinden, wer auf dem Gutshof ein Mordmotiv haben könnte, soll sie sich als Spargelstecherin getarnt auf Spurensuche begeben, und wird auch tatsächlich fündig...II.Die Ehefrau des ortsansässigen ,,Spargelkönigs" Martin Pütz wurde erstochen. Und ausgerechnet der Vater von Kommissar Thiel steht jetzt unter Tatverdacht. Oder ist er doch nur beim nächtlichen Spargelklauen erwischt worden? Als Chefermittler greift Thiel erst einmal durch: Seinen alten Herrn schickt er in ,,U"-Haft. Und auch die Alleingänge von Rechtsmediziner Professor Boerne am Tatort verbittet er sich. Schnell stellt sich heraus, dass es um das Verhältnis der Dorfbewohner zu den Saisonarbeitern des Spargelhofs nicht sonderlich gut bestellt ist. Vor zwei Jahren war die Tochter des Hauses Julia Pütz von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Seitdem stehen die polnischen und rumänischen Saisonarbeiter bei den Einheimischen des Vororts von Münster unter Generalverdacht. Jetzt droht der Mord an Julias Mutter das Fass zum Überlaufen zu bringen. Erst recht, als dieselbe DNA von damals auch bei der Toten sichergestellt wird. Besteht zwischen der Vergewaltigung und dem Mord ein Zusammenhang? Während Professor Boerne mit der Auswertung einer DNA-Reihenuntersuchung beschäftigt ist, schickt Thiel seine Assistentin Nadeshda vor. Um herauszufinden, wer auf dem Gutshof ein Mordmotiv haben könnte, soll sie sich als Spargelstecherin getarnt auf Spurensuche begeben. Und sie wird auch tatsächlich fündig ...


Arbeitstitel: Gutsherrenart
Drehort: Münster, Köln, Rommerskirchen, Delhoven, Straberg
Produktionsfirma: Colonia Media
Bildformat: 16:9
Quote: 10.49 Mio. / 29.30%
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissar Frank ThielAxel Prahl
Rechtsmediziner Prof. KarlFriedrich Boerne - Jan Josef Liefers
Kommissarsanwärterin Nadeshda KrusensternFriederike Kempter
Assistentin Silke "Alberich" HallerChrisTine Urspruch
Wilhemine Klemm [Staatsanwältin]Mechthild Großmann
Herbert ThielClaus D. Clausnitzer
Martin PützJörg Hartmann
Julia PützMatilda Merkel
Polizeiobermeister Olaf KünastRonald Kukulies
Saisonarbeiter Jakub CzarzykDimitri Bilov
Saisonarbeiterin Gabriela TosiczAgnieszka Piwowarska
Saisonarbeiter Gabor AdonayAlexandru Mihaescu
Theo GromerHolger Kunkel

Stab

Rolle Darsteller
AufnahmeleitungMarcel Kommissin
AußenrequisiteMaiko Ophei
BaubühneRalf Winterhalder
Beleuchter/BeleuchtungstechnikGeorge Bozkurt
Besetzung/CastingAnja Dihrberg
Best BoyJürgen Tomadini
ContinuitySusanne Petersen
GarderobeMeiken Reissig
HerstellungsleitungLiane Retzlaff
InnenrequisiteBarbara Hartwich
KameraMichael Wiesweg
KameraassistenzJulian Hitomi
KamerabühneJürgen Steil
KindercoachingBirgit Theis
Kostüme/KostümbildBrigitte Nierhaus
Maske/MaskenbildnerFrauke Horn
MischungSteffen Berlipp
MotivaufnahmeleitungRomy Guttmann
Musik/FilmkompositionenLutz Kerschowski
OberbeleuchterChristof Loeckle
PostproduktionCarla Schild-Kreindl
ProduktionsleitungMarion Sand
ProduzentSonja Goslicki
RegieassistenzRegina Spreer
SchnittBernd Schriever
Set-AufnahmeleitungMarcel Kommissin
SounddesignKlaus Waßen-Floren
StandfotografieMartin Valentin Menke
SzenenbildThomas Schmid
Ton/FilmtonmeisterSebastian Leukert

Kommentare (0)