0%

gefiel dieser Tatort

Views: 147

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 790

Erstaustrahlung: 13.02.2011

Sender: Radio BremenWDR

Ermittler: LürsenStedefreund

Stille Wasser

Fernsehfilm Deutschland 2011

In einer Bremer Hochhaussiedlung werden die Eheleute Frank und Yvonne Berthold ermordet aufgefunden. Ihre neunjährige Tochter hat die Tat beobachtet, ohne vom Täter bemerkt zu werden. Deshalb schwebt sie in höchster Gefahr, das nächste Opfer zu werden. Das Kind ist schwer traumatisiert und spricht, seit man sie gefunden hat, kein einziges Wort mehr. Inga Lürsen ist die einzige, die es schafft, nach und nach ihr Vertrauen zu gewinnen. Das Kind flieht aus dem Krankenhaus, zurück in die Wohnung der Familie, will dort um keinen Preis wieder weg. Hauptkommissarin Inga Lürsen, die weiß, dass es nirgends einen hundertprozentigen Schutz für das Kind gibt, so lange der Täter auf freiem Fuß ist, beschließt schweren Herzens, sich als Tante der Kleinen auszugeben und mit ihr in der Wohnung zu bleiben. Im selben Haus wohnen auch die Arbeitskollegen des Opfers und deren Frauen. Immer deutlicher spürt Inga, dass mit ihnen etwas nicht stimmt. Oder hat die Mordtat doch etwas mit der Arbeit des Opfers im Hafen zu tun, wie Stedefreund vermutet. Erstausstrahlung: 13.02.2011


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 16:9
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Hauptkommissarin Inga LürsenSabine Postel
Kommissar StedefreundOliver Mommsen
KarlsenWinfried Hammelmann
Nadine BertholdSina Monpetain
Gisela KremerDagmar Menzel
Günther KremerUlrich Matthes
Rebecka GressmannAnna Maria Mühe
Max GressmannJanek Rieke
Onno GressmannFelix Ellerhorst
Markus LennertRonald Kukulies
GerichtsmedizinerinHenriette Cejpek
Walter HansenRobert Gallinowski

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Thorsten Näter
Buch:Thorsten Näter
Kamera:Joachim Hasse
Szenenbild:Dietmar Linke

Kommentare (0)