100%

gefiel dieser Tatort

Views: 152

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 757

Erstaustrahlung: 28.02.2010

Sender: SWR

Tod auf dem Rhein

I.Der Ermittlungen beginnen für Lena Odenthal und Mario Kopper am Rheinufer, denn dort hat die Wasserschutzpolizei die Leiche Konrad Hankes geborgen. Er wurde erschlagen und dann ins Wasser geworfen. Hanke arbeitete in der Werft seiner Schwägerin Silke Grimm, war aber ursprünglich Ingenieur im Motorrennsport. Lena und Kopper halten es für möglich, dass sein Tod mit der früheren Tätigkeit zusammenhängt, denn am Abend seines Todes traf Hanke einen Rennstallbesitzer - und Gabi Stein, diejenige Rennfahrerin, die ein Jahr zuvor in den tödlichen Unfall von Hankes Ehefrau verwickelt war. Daniel, Hankes 19-jähriger Sohn, reagierte auf dieses Treffen mit einem Wutanfall, denn er gibt Stein die Schuld am Tod seiner Mutter.Verstört und leicht erregbar, wie er ist, gehört Daniel durchaus zu den Verdächtigen. Lena und Kopper interessiert aber auch, welches Interesse Rennstallbesitzer Hamacher an Konrad Hanke hatte. Als Hankes Computer gestohlen wird, bekräftigt das ihren Verdacht, dass Hankes Wissen über Rennwagen in diesem Fall eine Rolle spielt. Doch gerade als sie Gabi Stein soweit haben, darüber mehr zu erzählen, wird die Fahrerin getötet ... II.Vor einem Jahr kam Rennfahrerin Dana Hanke bei einem Unfall ums Leben. Nun wird ihr Mann Konrad tot am Rheinufer gefunden - ermordet. Lena Odenthal und Mario Kopper fragen sich, ob die beiden Ereignisse etwas miteinander zu tun haben. Zum einen hat Hanke am Vorabend seines Todes Gabi Stein wieder getroffen, früher Teamkollegin seiner Frau und in deren Trainingsunfall verwickelt. Hankes Sohn Daniel ist überzeugt davon, dass Gabi Stein die Schuld am Tod seiner Mutter trägt. Ange-sichts seiner unterdrückten Wut ist ihm eine Kurzschlusshandlung durchaus zuzutrau-en. Zum anderen wollte Rennstallbesitzer Hamacher, dass Hanke wieder als Ingenieur ins Renngeschäft zurückkehrt - Hankes Wissen über Autos würde die Chancen von Hamachers Fahrern Gabi Stein und Martin Berger enorm vergrößern. Doch Hanke hatte seinem Sohn und seiner Schwägerin, in deren Werft er inzwischen arbeitete, versprochen, mit dem Rennsport nicht wieder anzufangen. Als Hankes Computer ge-stohlen wird, sehen Lena und Kopper sich in ihrem Verdacht bestätigt, dass der Mör-der an Hankes Wissen über Rennwagen interessiert war. Doch sie finden keine Be-weise für eine Verstrickung Christian Hamachers. Dann wird Gabi Stein ermordet, ge-rade als sie eine wichtige Aussage machen will ...


Arbeitstitel: -
Drehort: Ludwigshafen, Baden-Baden, Hockenheimring, Germersheim
Produktionsfirma: -
Bildformat: 16:9
Quote: 8.30 Mio. / 22.00%
Drehtermin: 31 März 2009 bis 6 Mai 2009

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissarin Lena OdenthalUlrike Folkerts
Kriminalhauptkommissar Mario KopperAndreas Hoppe
Sekretärin Edith KellerAnnalena Schmidt
Kriminaltechniker Peter BeckerPeter Espeloer

Stab

Rolle Darsteller
AußenrequisiteHolger Geiß
Besetzung/CastingClemens Erbach
ContinuityFelix Triebel
Erster AufnahmeleiterJohannes Schultheis
GarderobeSandra Bonrad
KameraJürgen Carle
KameraassistenzJohannes Wiedermann
KamerabühnePhilipp Knopf
KamerabühnenassistenzAndreas Schmidt
Kostüme/KostümbildThomas Hinzen
Location ScoutKatja Pilarek
Maske/MaskenbildnerClaudia Seidl
MotivaufnahmeleitungVolker Stappenbeck
OberbeleuchterGerd Walter
ProducerSebastian Hünerfeld
ProduktionsassistenzPrisca Feuerer
ProduktionsleitungMichael Bentkowski
ProduzentSabine Tettenborn
RegieassistenzClaudia Brede
Rigging GripMarkus Nuss
Set-AufnahmeleitungVolker Stappenbeck
StandfotografieJaqueline Krause-Burberg
SzenenbildRuth Barbara Wilbert
Ton/FilmtonmeisterAchim Strommenger

Kommentare (0)