0%

gefiel dieser Tatort

Views: 90

Länge: 94 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 275

Erstaustrahlung: 25.04.1993

Sender: SFB

Ermittler: Markowitz

Tod einer alten Frau

Fernsehfilm Deutschland 1993 In Berlin wird die Leiche einer Rentnerin in ihrer Wohnung gefunden; der Tod muß bereits Tage zuvor als Folge eines Sturzes eingetreten sein. Die Untersuchung ergibt, daß die Frau trotz ihrer Verletzungen nicht hätte sterben müssen, wenn sich rechtzeitig jemand um sie gekümmert hätte. Es finden sich außerdem Spuren dafür, daß sich zur Zeit des Geschehens eine unbekannte Person in der Wohnung aufgehalten haben muß. Kommissar Franz Markowitz weigert sich, an die "bequeme" These eines Zufallopfers bei einem Wohnungseinbruch zu glauben und rekonstruiert die Lebensumstände der alten Frau. Dabei stellt sich heraus, daß sie gemeinsam mit ihrem Ehemann einen Ferienbungalow auf Fuerteventura besitzt, um - wie zahlreiche ältere Berliner - den trüben Herbst- und Wintermonaten in südlichem Klima zu entfliehen. Der Ehemann war vorausgeflogen, um den Bungalow herzurichten, hatte sich seitdem aber nicht mehr bei seiner Frau gemeldet. Kurzentschlossen reist Markowitz "privat" nach Fuerteventura, mischt sich unter die Feriengäste und macht im Umkreis der Bekannten des Ehemannes eine Entdeckung, die zur Aufklärung des Falles führt. Erstausstrahlung: 25.04.1993


Arbeitstitel: Hundstage
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kriminalhauptkommissar MarkowitzGünter Lamprecht
Kommissar PohlHans Nitschke
Beate BergerClaudia Balko
Günter WeberChristoph Engel
KarinRenate Krößner
HelgaBarbara Schnitzler
RiaClaudia Amm
SylviaKatrin Saß

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Matti Geschonneck
Buch:Claude Cueni
Kamera:Wolfram Beyer
Szenenbild:Mandus Köhler

Kommentare (0)