0%

gefiel dieser Tatort

Views: 14

Länge: 85 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 174

Erstaustrahlung: 10.11.1985

Sender: SFB

Ermittler: Bülow

Tod macht erfinderisch

Fernsehfilm Deutschland 1985 Nach acht Jahren dienstlicher Abwesenheit kehrt Hauptkommissar Bülow an seinen früheren Arbeitsplatz in Berlin zurück, um seinem ehemaligen Kollegen bei den Ermittlungen in einem Fall zu helfen, in dem es um einen "alten Bekannten" geht: Gerhard Maschke, den Bülow und sein Mitarbeiter Leuschner damals wegen Raubes mit tödlich verlaufener Geiselnahme dem Gericht übergeben hatten, ist als todkranker Mann vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Anzeichen deuten darauf hin, daß Maschke, der im Prozeß trotz erdrückender Indizien seine Unschuld beteuert und der Polizei Rache geschworen hatte, einen neuen Coup genau nach dem Schema der ersten Tat vorbereitet. Die Polizei stellt ihm eine Falle. Da erst durchschaut Bülow Maschkes tatsächlichen Plan: Maschke hat ihn auf eine falsche Fährte gelockt, um in einer spektakulären Aktion die wahren Hintergründe des ihm damals zur Last gelegten Verbrechens selbst aufzudecken.


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar BülowHeinz Drache
Gerhard MaschkeUdo Vioff
Klaus MaschkeKarl Walter Diess

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Rolf von Sydow
Buch:Detlef Michel

Kommentare (0)