0%

gefiel dieser Tatort

Views: 73

Länge: 88 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 471

Erstaustrahlung: 20.05.2001

Sender: MDR

Ermittler: EhrlicherKain

Totenmesse

Kriminalfilm Deutschland 2001 Knapp 20 Jahre schon gehen Hagen Peuckert und sein älterer Mentor Caspar Freyberg gemeinsam durchs Berufsleben. Sie teilen Hobbys, Freud und Leid – und ein Geheimnis. Denn der verheiratete Peuckert führt ein Doppelleben mit seiner jungen Geliebten, der Modedesignerin Susanne Scheffler. Die Freundschaft der ehrgeizigen Männer wird auf die Probe gestellt, als Peuckert in den Vorstand seiner Firma aufsteigen soll. Die will das alte Leipziger Messegelände neu gestalten. Vom Projektmanager Peuckert wird ein repräsentativer Bebauungsplan erwartet. Ausgerechnet in dieser angespannten Situation stirbt Margit Baumann, die Buchhalterin des von Peuckert beauftragten Architekten. Sie wurde spät abends von ihrem Balkon gestoßen. Die Kommissare Ehrlicher und Kain finden in ihrer Wohnung Belege über ungewöhnlich kostspielige Einkäufe, die sie unmittelbar vor ihrem Tod getätigt hatte. Wie kann sich eine Buchhalterin so teure Kleidung leisten? Erstausstrahlung: 20.05.2001


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar Bruno EhrlicherPeter Sodann
Kommissar KainBernd Michael Lade
FrederikeAnnekathrin Bürger
Claudia PeuckertMichéle Marian
Caspar FreybergHans Peter Hallwachs
Martin FringsTill Kretzschmar
Susanne SchefflerSandra Leonhard

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Thomas Freundner
Buch:Andreas Pflügler und Pim Richter
Kamera:Philippe Cordey
Musik:J.J. Gerndt

Kommentare (0)