0%

gefiel dieser Tatort

Views: 166

Länge: 87 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 465

Erstaustrahlung: 11.03.2001

Sender: MDR

Ermittler: EhrlicherKain

Trübe Wasser

Fernsehfilm Deutschland 2001 Paul Hahn kehrt in seine Heimatstadt Leipzig zurück. Hier ist er unter den Fittichen seines Sportlehrers und Gönners Bernd Matzke aufgewachsen. Matzke, der Getränkegroßhändler Behrens und der Zahnarzt Dr. Schewe gehören zum so genannten Kleeblatt des Rudervereins. Ihr vierter Mann, Dieter Künzel, verschwand an einem Herbsttag des Jahres 1989. Angeblich hat er seine schwangere Frau sitzen lassen und ist nach Amerika ausgewandert. Paul Hahn erpresst nun die drei Freunde mit seinem Wissen um einen Coup, den die Ruderer in der Wendezeit gelandet haben. Doch am nächsten Morgen wird Paul am Flussufer der Elster - in der Nähe des Rudervereins - gefunden. Kain und Ehrlicher werden an den Tatort gerufen. Erste Ermittlungen ergeben: Paul wurde erschlagen. Bei der Suche nach Beweisstücken finden sie auf dem Grund des Flusses eine zweite, stark verweste Leiche in einem Fass. Erstausstrahlung: 11.03.2001


Arbeitstitel: Vier in einem Boot
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 42:23
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Hauptkommissar Bruno EhrlicherPeter Sodann
Hauptkommissar KainBernd Michael Lade
FrederikeAnnekathrin Bürger
Dr. Jens ScheweGötz Schubert
Bernd MatzkeRené Hofschneider
Josef BehrensMichael Schiller
Paul HahnWanja Mues
Techniker WalterWalter Nickel

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Thomas Freundner
Buch:Horst Freund und Thomas Wittenburg
Kamera:Philippe Cordey
Musik:J.J. Gerndt

Kommentare (0)