100%

gefiel dieser Tatort

Views: 73

Länge: 93 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 141

Erstaustrahlung: 19.09.1982

Sender: NDR

Ermittler: Trimmel

Trimmel und Isolde

Fernsehfilm Deutschland 1982 Isolde Bothüter, Tochter des berühmten Wagner-Interpreten Matuschek, wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Auf dem eingeschalteten Plattenspieler liegt "Tristan und Isolde". Trimmel ist sicher: nur ihr Exmann, der Journalist Klaus Bothüter, kann es gewesen sein, und bei der Vernehmung gibt es sogar ein Fast-Geständnis, als sich Bothüter nämlich zu gut in die Situation des Täters hineinversetzen kann. Doch dies und all die anderen Indizien reichen nicht aus: Klaus Bothüter wird freigesprochen. Seine Tochter Isolde hat den Täter gesehen – und sein Schicksal liegt wohl von nun an in ihrer Hand. Erstausstrahlung: 19.09.1982


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 4:3
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Hauptkommissar TrimmelWalter Richter
PetersenUlrich von Bock
Isolde BothüterGaby Blum
Klaus BothüterHartmut Becker
SchenkelKlaus Jürgen Wussow
LaumenJoachim Richert
Karin StillerElisabeth Ackermann

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Peter Weck
Buch:Friedhelm Werremeier
Kamera:Gerd Thieme

Kommentare (0)