100%

gefiel dieser Tatort

Views: 148

Länge: 86 Min.

Untertitel: Nicht Verfügbar

Folge: 212

Erstaustrahlung: 13.11.1988

Sender: SR

Ermittler: Palu

Winterschach

Fernsehfilm Deutschland 1988 Der lateinamerikanische Professor Luis Santos lebt in Saarbrücken im Exil und lehrt an der Universität Literaturwissenschaft. In seiner Heimat gilt er auch heute noch als Symbolfigur des Widerstandes gegen die Militärjunta. Santos hat die Ereignisse, die ihn aus seinem Land trieben, nie verkraftet. Nach dem Besuch eines zwielichtigen Agenten der Junta eröffnet Santos seiner Lebensgefährtin Laura Meister, daß er sich entschlossen habe heimzukehren, um als Oppositionskandidat an "demokratischen" Wahlen teilzunehmen. Kurz darauf wird sein Psychiater ermordet. Kommissar Max Palu stößt bei den Ermittlungen sehr schnell auf das Paar Luis Santos und Laura Meister. Auf beiden scheint ein gefährlicher Druck zu lasten. "Winterschach" ist ein Film, der die menschenverachtende Gewalt von Militärdiktaturen generell ahnen läßt. Niemand dachte während der Produktion daran, daß diese Filmfiktion zur Zeit der Erstausstrahlung durch die dramatischen Ereignisse in Chile eingeholt sein würde.


Arbeitstitel: -
Drehort: -
Produktionsfirma: -
Bildformat: 25:18
Quote: -
Drehtermin: -

Besetzung

Rolle Darsteller
Kommissar Max PaluJochen Senf
Professor Luiz SantosPeter Fitz
Laura MeisterDespina Pajanou
JeannetteNina Hoger
KrausAlexander Gittinger
GimenezNicolas Lansky

Stab

Rolle Darsteller
Regie:Hans-Christoph Blumenberg
Buch:Manfred Jacobs
Kamera:Wolfgang Dickmann
Musik:Jürgen Wolter

Kommentare (0)